Faszinationen

Chemisches Licht

Chemie des Lichts: Phosphoreszenz und Lumineszenz

  • Wie können Tiefseefische oder Glühwürmchen leuchten?

  • Welche Chemie steckt hinter nachtleuchtenden Flüssigkeiten?

  • Welchen Einfluß übt Licht auf chemische Reaktionen aus?

  • Warum ist UV-Licht für uns gefährlich?

Diese Fragen wollen wir uns mit Ihnen stellen, Luminol, Lucigenin und andere nachtleuchtende Substanzen untersuchen und einige Reaktionen im Photoreaktor durchführen.

 

 

 

 

Fußballmoleküle

Kaum ein Thema der Naturwissenschaften hat sich in den letzten Jahren so rasant entwickelt wie das der "vierten" Kohlenstoffmodifikation, der lange unentdeckten Fullerene. Diese hochsymmetrischen Moleküle, die nur aus Kohlenstoff bestehen, zeichnen sich durch eine ganze Fülle außergewöhnlicher Eigenschaften aus. Das erst 1990 isolierte Buckminsterfulleren C60 z.B hat eine der höchsten jemals ermittelten Spannungsenergien. Für die Isolierung wurde 1996 ein Nobelpreis an Curl, Kroto und Smalley vergeben.
Durch den Fortschritt der Technik war es möglich den früheren Preis von 25000 $ / kg auf 200 $ / kg zu senken. 

Interesse, sich mit diesem Stoff zu beschäftigen?

Wir extrahieren Fullerene aus Ruß, isolieren C60 durch Säulenchromatographie und führen eine Reaktion an diesem Molekül durch.

 

 

 

Kontakt  Datenschutz · Impressum  Letzte Änderung: 03.07.2006  Verantwortlich: A. Schmidt
© TU Clausthal 2017